Der Garten von Hieu

Im Delta des roten Flusses sind die Bauern Selbstversorger. Sie ernähren sich traditionell ausschliesslich von Gemüsen und Pflanzen.
Daher wachsen und gedeihen vor jedem Haus üppige Mengen von Tomaten, Auberginen, Wasserbindweed, viele verschiedene aromatische Kräuter, Papaya, Longan, Jackfood …

Die Besitzer des TAM COC GARDEN liessen sich von diesem alt eingesessenen Lebensstil inspirieren um auf einem grossen Teil ihres Sitzes ebenfalls einen herrlichen Gemüsegarten auf tonkinesische Art zu kreieren.

Die Gärtner des TAM COC GARDEN kultivieren dort mit Sorgfalt und Liebe eine reiche Vielfalt von Pflanzen und Gemüsen. Der Garten strahlt somit ländlichen und bukolischen Charme aus… erwähnenswert sind die duftenden aromatischen Kräuter, die delikat die vollständig hausgemachten Gerichte verfeinern und parfümieren.