Zwischen Reisfeldern und Bergen, einer aussergewöhnlichen Naturlandschaf
 

TAM COC GARDEN verdankt seinen Namen der idealen Lage, im Sektor von Tam Coc, einer fantastisch schönen Naturlandschaft Namens „die Irdische Halong-Bucht“

100 km und 2 Reisestunden trennen Hanoi von Tam Coc. Der Bahnhof von Ninh Binh empfängt ebenfalls Reisende auf der Suche nach diesem einmaligen Ort.
Hier, in diesem einzigartigen Ambiente einer geschützten Naturlandschaft, eingebettet zwischen Reisfeldern und Kalk-Pitons in diversen Formen, breitet sich TAM COC GARDEN über 6000 m2 aus. Bäche, Bambuszäune, prächtige Obstbäume und Gemüsegärten, typisch für eine tonkinesische Landschaft, bieten die idealste Umgebung für Erholung und Wohlgefühl.

 Bitte verwechseln Sie Tam Coc Garden nicht mit anderen Hotels in der Umgebung