Immersionsländer

Die ideale Lage im Herzen dieser intakten Umgebung vermittelt Ruhe und Wohlgefühl. TAM COC GARDEN ist die beste Adresse, um viel Interessantes über die lokale Kultur und die verschiedenen Lebensweisen und Tätigkeiten der einheimischen Bevölkerung zu lernen.

Picknick in der Natur

Eine Erfahrung, die Sie nicht anderswo erleben würden, verspricht wirklich einzigartig zu sein. Egal wie viele Personen Sie sind (ein Paar, eine Gruppe von Freunden oder eine Familie), der Service ist genau auf Sie zugeschnitten!

Kochkurs 1 | Bereiten Sie Ihre eigenen Gerichte in der Küchenzeile zu

Tam Coc Garden ist stolz darauf, Ihnen die großartige Gelegenheit bieten zu können, die Kunst der authentischen vietnamesischen Küche zu erlernen. Nehmen Sie an unserem Kochkurs teil und lernen Sie von unserem Küchenchef alle notwendigen Fähigkeiten, Tipps und Geheimrezepte, um sich auf Nachspeisen, Hauptgerichte und Vorspeisen vorzubereiten.

Kochkurs 2 | Ernten Sie frisches Gemüse im Garten, um gesundes Essen zuzubereiten

Lage: Im Garten und in der Küchenzeile Dauer: 90 Minuten Preis auf Anfrage Das Geheimnis, aus einfachen Gerichten außergewöhnliche Gerichte zu machen? Frische Kräuter. Besuchen Sie unseren Biogarten, in dem Sie Tonnen von verschiedenen Pflanzen entdecken können, die von den lokalen Gärtnern angebaut werden: Salat, Perilla, Chili, Gurken, Süßkartoffeln usw.

Kochkurs 3 | Sammeln Sie frische Zutaten aus dem lokalen schmackhafte Gerichte zu machen

Dauer: 90 Minuten Preis auf Anfrage Wir beginnen diesen Kochkurs mit einem Besuch bei den Einheimischen, die auch unser Nachbar sind, wo Sie die frischen Zutaten vor Ort kaufen können.

Kurs: Traditionelle Stickerei

Gemäss der Legende wird die Stickerei seit Jahrhunderten (ab 1225 – 1400, seit die Könige von Tran in der Region von Ninh Binh etabliert waren) von den Dorfbewohnern praktiziert. Die Königin Tran Thai Dung habe den lokalen Bewohnern das Sticken gelehrt. Somit konnten der königliche Hof, die Tempel,

Herstellen von Bambus-Körben

Der Bambus gilt allgemein als Freund der Vietnamesen, insbesondere aber der Bauern. Während Jahren spezialisierte sich jedes Dorf in der Herstellung von Haushaltsobjekten und Möbel : Betten, Tische… aber vor allem Körbe aller Art. Immer mehr Dörfer lebten gut von diesem Handwerk. Es gab Zeiten, wo diese Produkte marktvorherrschend waren.

Kurs: Herstellen eines Drachens

Im Vietnam bedeutet der Drache nicht nur ein spassiges Sommerspiel für Kinder, sondern auch Kunst. Jedes Jahr, nach der nassen Monsun Jahreszeit, werden im ganzen Land viele Drachen-Wettbewerbe veranstaltet. Diese Wettbewerbe drücken bei den Vietnamesischen Bauern den Wunsch nach gutem Wetter und reicher Ernte aus. Je nach Brauch bedeutet es, je höher der Drache fliegt, desto reicher wird die Ernte sein. Es gibt viele Arten von D

Angeln

Das Sportangeln ist weltweit ein beliebter Zeitvertrieb. Mit einer Rute und etwas Geduld können Sie dieser Tätigkeit überall nachgehen, sei es an einem winzigen Tümpel oder auf riesigen Ozeanen. Profitieren Sie doch während Ihrem Aufenthalt im TAM COC GARDEN, sich für einmal in die Haut eines lokalen Angler einzufühlen. Ruhig und gelassen am schattigen Ufer des Teichs die Bambus-Rute manipulieren, dem Wind zuhören, de

Kurs : Boots-Fahrten

Oft sind die Touristen nicht nur von der Naturschönheit der Irdischen Halong-Bucht begeistert, sondern auch von der Geschicklichkeit der freundlichen Ruderer. Fragen Sie sich wie es möglich ist, durch die engen Grotten zu navigieren ? Gerne helfen wir das Geheimnis zu lüften. Die einheimischen Dorfbewohner

Kurs : Herstellen von Banh Chung

Fürs grösste Fest des Jahres, das neue Mondjahr, versammeln sich die Vietnamesischen Familien, um das Haus zu dekorieren und traditionelle spezielle Speisen vorzubereiten. Einige Tage vor dem Têt kochen sie oft den Banh Chung, die wichtigste Nahrung und auch kulinarisches Symbol des vietnamesischen Neujahrfestes.

Herstellen von Kokosnuss-Gelee

Mut Tet (das Gelee für den Tet) gehört nicht zum Menü des Têt, gilt aber als kleine Zwischenmahlzeit um die Gäste zu empfangen. Mut Tet ist immer in einer hübschen Schachtel auf dem Salontisch zur Hand. Eine Delikatesse für Plauderstunden mit den Gästen. Er schmeckt besonders gut zu Tee. Man mischt den Mut Tet mit verschiedenen Arom    en wie Ingwer, Karotte, Kokosnuss,